×

Goodbye Mascara & Hallo Lashlift!

Das Treatment erfolgt in mehreren aufeinander folgenden Schritten. Die Wimpern werden geliftet, fixiert , gefärbt und laminiert. Beim Lashlift werden die Wimpern angehoben, geglättet , gestreckt und erhalten einen tollen Schwung. Sie sehen danach länger und dicker aus und die Wimpernzange gehört der Vergangenheit an.
Selbst Mascara kann überflüssig werden, wer es dennoch nutzen möchte benötigt nur noch wenig davon und spart sich Zeit und Geld für teuere Mascaras.
Es ist möglich selbst kurze Wimpern länger und kräftiger aussehen zu lassen, und einiges aus den Eigenwimpern rauszuholen, eine natürliche Alternative zur Wimpernverlängerung.

Vorteile

Durch die anschließende Laminierung bekommen die Wimpern eine extra Portion Pflege und werden mit Feuchtigkeit und Vitaminen versorgt, so dass sie nach jeder Behandlung stärker und widerstandsfähiger werden und die Wimpern nicht beschädigt werden.

Haltbarkeit

Das Lifting hält ca. 4-6 Wochen. Der Effekt lässt mit der Zeit nach und ist abhängig vom Wimpernwachstum, jedoch entstehen keine großen Lücken. Der Schwung der einzelnen Härchen lässt lediglich mit der Zeit nach.
Es ist möglich den Lifting Effekt zu optimieren, indem man ein spezielles Wimpernserum verwendet.

Serum

N

Lässt die Wimpern länger und kräftiger werden

N

Es fallen weniger Wimpern gleichzeitig aus

N

Keine Vorraussetzung für die Lashlift Behandlung

Dr. Massing Wimpernserum ist bei mir im Studio erhältlich

Der Inhalt des Serums reicht für eine Anwendungsdauer von ca. 6 Monaten.

Vorteil und Anwendung bei kurzen Wimper

4-6 Wochen vor dem Lashlift, wenn man sehr kurze, schwache und dünne Wimpern hat und sich längere und voluminöse Wimpern wünscht. Die Wimpern werden viel länger und kräftiger und der Liftingeffekt ist dadurch viel effektiver und sichtbarer. Der Inhalt des Serums reicht für eine Anwendungsdauer von ca. 6 Monaten.